Wärmewellenheizung Wärmewellenheizgerät Wärmewellengerät

Hier finden Sie verschiedene Wärmewellenheizungen / Wärmewellenheizgeräte – viele wurden von zufriedenen Kunden mit gut bzw. sehr gut bewertet. Mit diesem Heizgerät werden nicht die Luftmassen sondern die festen Körper im Raum erwärmt. Bei einer Wärmewellenheizung werden dabei 90 % der Energie in direkte langwellige Wellenstrahlen umgewandelt.

beliebt: Duracraft Wärmewellenheizgeräte Wärmewellenheizungen

  • Wärmewellengerät Elektroheizungheizt schnell auf, erzeugt eine angenehme Wärme – geräuschloses Heizgerät
  • für kleine Räume (10 bis 20 qm) ideal
  • 3 Schaltstufen, Stufenschalter: 500 / 1000 / 1500 Watt
  • von mehreren hundert zufriedenen Käufern gut bewertet

>> guter Überblick über das Wärmewellenheizung Sortiment bei Amazon <<

Vorteile einer Wärmewellenheizung

  • Die Raumluft wird nicht überhitzt und es werden keine Luftverwirbelungen erzeugt. Die Raumtemperatur ist bei gleichem Wärmeempfinden rund 2 Grad niedriger.
  • Im Vergleich zum Ölradiator steht die Wärmewellenheizung gleich zu Verfügung während ein Ölradiator 15 bis 30 Minuten zum richtig warmwerden benötigt.
  • Die Wärmewellenheizung wird im Vergleich zum Heizlüfter positiver empfunden (ein Wärmewellengerät ersetzt sehr oft den Heizlüfter). Sie benötigt aufgrund der geringeren Wattzahl weniger Strom.
  • Die Schleimhäute werden dabei nicht ausgetrocknet bzw. es wird kein Staub aufgewirbelt (sehr gut für Personen mit Atembeschwerden und Allergiker). Man hat einfach ein warmes behagliches Wärmegefühl.
  • Bei diesem Heizgerät entstehen keine Geräusche wie beim Heizlüfter bzw. störende Geräusche durch ein Gebläse. Ein heizungsbedingtes Befeuchten der Raumluft ist nicht notwendig.
  • Ein wichtiges Kaufargument für ein Wärmewellenheizgerät ist die Kindersicherheit.
  • Wärmewellenheizungen sind super geeignet, um morgens den Körper schnell angenehm zu wärmen (wird im Bad oft eingesetzt). Wärmewellengeräte werden aber auch sehr gerne im Keller, Küche, Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Hobbyraum, Ferienwohnung, für Räume ohne / unterdimensionierter Heizung bzw. im Wochenendhaus, Wintergarten, Gartenhaus bzw. im Vorzelt beim Camping eingesetzt.
  • Sie wird auch gerne für eine zeitlich begrenzte Übergangszeit verwendet, z.B. bis die herkömmliche Heizung warm ist bzw. an kühleren Tagen im Sommer bzw. Herbst, wo man noch keine Heizung einsetzen möchte.
  • Einige Kunden nutzen diese Elektroheizung auch als Zweitgerät, um eine zusätzliche Sicherheit zu haben bzw. zeitlich begrenzte Ausfälle / Defekte bei der Heizung zu überbrücken.
  • Viele Kunden versehen diese Heizung zusätzlich mit einer Zeitschaltuhr, um die Wärme zu steuern.

Der große Vorteil bei diesen Heizgeräten ist, dass sofort nach dem Einschalten Wärme am eigenen Körper erzeugt wird. Viele Kunden haben daher ihre Elektro-Nachtspeicherheizung abgeschaltet und heizen nun mit der Wärmewellenheizung.

Duracraft DW-215E Wärmewelle in weißgrau, Stand- / Wandgerät 1500 Watt – beliebt

Diese weiße Wärmewelle ist sowohl als Standgerät als auch aufgrund seiner geringen Tiefe als Wandgerät geeignet.

  • Wärmewelleheizt schnell auf und erzeugt eine angenehme Wärme – geräuschloses Heizgerät
  • mit Thermostat, Überhitzungsschutz
  • für kleine Räume 10 bis 20 qm ideal
    • in der Stufe 1 (500 Watt) kann man ein ca. 12 qm großes Zimmer sehr gut auf 18 bis 19 Grad erwärmen
    • in der Stufe 2 (1000 Watt) kann man ein rund 18 qm großen Raum gut auf rund 21-23 Grad erwärmen
  • Frostschutzautomatik (tritt ab etwas 5 Grad in Kraft)
  • 3 Schaltstufen, Stufenschalter: 500 / 1000 / 1500 Watt
  • vereinzelt riecht die Wärmewellenheizung am Anfang etwas – der Geruch verschwindet aber in der Regel nach wenigen Stunden

Das Duracraft Wärmewellenheizgerät ist ein absoluten Bestseller. Rund 500 sehr zufriedene Kunden bewerteten diese Heizung in ihrem Praxistest mit gut, davon bewerteten fast 75 % diese mit gut bzw. sehr gut.

Gelobt wird beim der Duracraft Wärmewellenheizung vor allem die schnelle reine, sehr angenehme behagliche Strahlungswärme (wie bei einem Kachelofen), wobei sich die Rückseite des Geräts kaum erwärmt (positiv wenn man es an die Wand hängt). Ebenso wird das gute Preis- / Leistungsverhältnis sowie die schnelle Lieferung gelobt.

  • gibt auch bei niedrigen Leistungen gut fühlbare Wärme ab
  • Wärme durchdringt sofort die Kleidung – man spürt sehr angenehme Wärme auf der Haut
  • hier wird keine warme Luft ausgeblasen, die die Schleimhäute austrocknen und Staub aufwirbelt
  • selbst die Katzen haben sich gleich vor das Gerät gelegt und die Wärme genossen
  • Wärmewellenheizgerät gibt auf der Rückseite fast keinerlei Wärme ab – für die Wandmontage ideal
  • Wärme wie bei einem Kachelofen
  • nach den Erfahrungen von Anwendern wird die gleiche Wärme bei 500 Watt abgestrahlt wie bei einem Heizlüfter mit 2000 Watt

Wenn man einen Raum nicht lange hochheizen möchte, ist eine Wärmewellenheizung ideal geeignet.

-> zum Duracraft Wärmewellenheizgerät

EWT Wärmewellenheizgerät Clima 10 TLS / 15 TLS / 20 TLS – beliebt

Das EWT Wärmewellenheizgerät ist als Stand- / Wandgerät geeignet und vermittelt sofort eine schnelle Raumwärme. Diese strahlt nach vorne ab (und nicht in die Wand).

  • EWT Wärmewellenheizgerätmit Thermostat (stufenlos regelbar) und Überhitzungsschutz
  • für Nassbereich / Badezimmer geeignet aufgrund Spritzwasserschutz IP 24
  • verursacht keinen Lärm, keinen Luftzug
  • Frostschutzeinstellung (bei ca. 5 Grad)
  • mit Standfüßen sowie zusätzlichen Laufrollen, Tragegriff
  • Größe (Breite x Höhe x Tiefe) bei 20 TLS freistehend: 54,5 x 103,5 x 27,5 cm , wandhängend: 46,8 x 103,5 x 14,0 cm, andere Geräte sind kleiner
  • 1 Jahr Garantie

Dank der Rollen kann die Elektroheizung auch gut in andere Räume gerollt werden.

Das Wärmewellenheizgerät gibt es in verschiedenen Größen:

  • 10 TLS: Schaltstufen 0 / 1000 Watt
  • 15 TLS: Schaltstufen 0 / 500 / 1000 / 1500 Watt
  • 20 TLS: Schaltstufen 0 / 750 / 1250 / 2000 Watt

Die EWT Heizgeräte wurden von mehreren hundert zufriedenen Käufern im täglichen Praxistest gut beurteilt, davon bewerteten rund 75 % mit gut bzw. sehr gut.

Gelobt wurde die schnelle angenehme Wärme, der geräuschlose Betrieb, die Zuverlässigkeit sowie die einwandfreie Funktion.

Viele nutzen das EWT Wärmewellenheizgerät auch für die Übergangszeit bzw. als Zusatzheizung für kleinere Räume, die ungenügend beheizt werden. Ein wichtiges Kaufargument ist hier auch die Kindersicherheit.

-> zu den EWT Wärmewellenheizgeräten

Honeywell Design Wärmewellenheizung

  • Honeywell WärmewellenheizungDesign-Drehschalter mit drei Schaltstufen (600 W, 900 W, 1500 W)
  • als Standgerät oder zur Wandmontage geeignet – ca. 14 cm tief
  • stufenlose Thermostatsteuerung sorgt für gleichbleibende Raumtemperatur
  • Frostschutzfunktion – bei Absenkung der Raumtemperatur unter +5 Grad schaltet sich das Gerät automatisch ein
  • für Räume bis 24 qm geeignet – Länge des Stromkabels: 1,7 m
  • geräuscharmer Betrieb: für Büros, Wohmzimmer bzw. Schlafzimmer geeignet
  • Kontrollleuchte – mit Überhitzungsschutz
  • von zig zufriedenen Käufern gut bewertet, davon gaben über 80 % eine gute bzw. sehr gute Bewertung

Ein großer Vorteil ist der geräuschlose Betrieb. Das Wärmewellenheizgerät kann daher auch im Schlafzimmer stehen. Das Gerät bleibt auch im Betrieb dunkel, so dass man im Schlafzimmer nichts davon sieht. Nur der obere Drehknopf an der rechten Seite leuchtet rot. Einige Käufer dunkeln es mit einem Isolierband ab. Im Gegensatz zu einem Heizlüfter werden die Schleimhäute in der Nase nicht ausgetrocknet.

Das Heizgerät arbeitet zügig und zuverlässig. Die Wärme geht nach oben und vorne. Sogar die Hunde legen sich gerne davor.

Es kann vorkommen, dass das Wärmewellenheizgerät anfangs etwas riecht. Nach dem Einbrennen (ca. 5 Std.) verschwindet der Geruch jedoch. Der Thermostat arbeitet einwandfrei.

Sie werden gerne als zusätzliche Heizung bzw. als zeitweises Heizgerät (z.B. in Arbeitszimmer, Ferienhäusern, Dachgeschosszimmer) verwendet. Laut der Erfahrungen der Käufer können hiermit auf jeden Fall Räume bis 15 bzw. 20 qm (Raumhöhe ca. 3,5 m) gut geheizt werden.

Viele kaufen sich noch ein zweites Wärmewellenheizgerät, da sie mit dem ersten Heizgerät voll zufrieden waren.

Anmerkung: Ein großer Teil der Bewertungen stammt von kostenlosen Produkttestern.

-> zum Honeywell Design Wärmewellenheizung Wärmewellenheizgerät

Einhell WW 1200 Wärmewellenheizung

Diese Wärmewellenheizung von Einhell ist als Standgerät und auch zur Wandmontage geeignet.Einhell Wärmewellenheizung

  • Schaltstufen: 500 / 700 / 1200 Watt
  • fahrbares Kunststoff-Metallgittergehäuse
  • Umkippschutz (umkippendes Gerät wird ausgeschaltet)
  • stufenloser Thermostatregler
  • Raumgröße: max. 35 Kubikmeter (nicht qm)
  • Schutzart IP 24 (Spritzwasserschutz) – daher auch im Badezimmer geeignet
  • Größe (Höhe x Breite x Tiefe): 60 x 8 x 48,5 cm, Gewicht ca. 4,3 kg

Diese Elektroheizung wurde im Praxistest von zig Kunden allerdings nur mit befriedigend bewertet.

Das Einhell Wärmewellenheizgerät ist zwar günstig. Es gab aber mehrere Feedbacks, dass es bei der Wärmewellenheizung teilweise Probleme mit der Heizleistung (Abschaltung bei 750 Watt, keine dauerhaften 1200 Watt Wärmeleistung) bzw. z.T. bei den Geräuschen ein ständiges Brummen im Betrieb gab.

-> zur Einhell Wärmewellenheizung

noch nicht das richtige Wärmewellenheizgerät gefunden ? Hier finden Sie weitere Angebote:

-> zum Sortiment Wärmewellenheizgeräte / Wärmewellenheizungen

 

Suchbegriffe:

  • wärmewellengerät
  • wärmewellen heizgerät test
  • wärmewellengeräte
  • wärmewellengerät stromverbrauch
  • wärmewellengerät test
  • wärmewellenheizgerät stromverbrauch
  • wärmewellenheizung test
  • wärmewellenheizgerät
  • wärmewellenheizgerät test
  • wärmewellenheizung oder ölradiator