Heizlüfter Schnellheizer Test Stromverbrauch Bad

Sie suchen nach einem guten elektrischen Heizlüfter / Schnellheizer (z.B. für das Bad) ?

Hier finden Sie gute Heizlüfter, die von den Kunden in täglichen Praxiseinsatz mit gut / sehr gut bewertet wurden, Informationen zum Stromverbrauch sowie ein Überblick über gute Produkte.

Test von elektrischen Heizlüfter

Der große Vorteil von elektrischen Heizlüftern ist, dass man sie im Vergleich zur herkömmlichen Heizung relativ günstig bekommt und sie flexibel einsetzbar sind.

Allerdings gibt es bei den elektrischen Heizlüftern keine Testberichte von Prüfinstituten (z.B. von der Stiftung Warentest) in den letzten Jahren und Ökotest lehnt es generell ab elektrische Heizlüfter aufgrund ihrer Ökobilanz zu testen.

Es gibt jedoch viele Kunden, die über ihre Erfahrungen beim Einsatz von elektrischen Heizlüftern berichten und diese bewerten – quasi einen Praxis-Test durchführen (verschiedene gute Produkte werden unten vorgestellt).

Positive Testberichte von zahlreichen Kunden sind auch gute Hinweise welche Geräte aus Kundensicht empfehlenswert sind.

Heizlüfter-Stromverbrauch / Kosten

Generell sind Elektro Heizlüfter im Vergleich zu anderen Heizgeräten Stromfresser, im Dauerbetrieb im Vergleich zur herkömmlichen Heizung relativ teuer und nicht als Dauerheizer gedacht.

Sie sind aber als Zusatzheizgeräte neben der herkömmlichen Heizung z.B. in folgenden Fällen geeignet:

  • als Übergangsheizung bis die normale Heizung läuft (zur Überbrückung im Herbst)
  • zur Erzeugung von Sofortwärme ohne lange Anlaufzeit bis die herkömmliche Heizung die gewünschte Temperatur erreicht (z.B. morgens im Bad)
  • zeitlich befristeter Einsatz (z.B. für den Wickeltisch im Flur)
  • überall einsetzbar, auch in Räumen ohne Heizung aber mit Stromanschluß (z.B. Flur, Keller, Wohnwagen, …)
  • bei der Erreichung der Leistungsgrenze der Heizung (z.B. wenn die Heizung bei anhaltendem Schüttelfrost es von der Leistung her nicht mehr schafft) bzw. als Notheizung falls die Heizung ausfällt

Berechnung der Stromverbrauch-Kosten je Stunde: bei 2000 Watt / Std. x 0,2 € / kW** = 0,4 € Kosten je Stunde

**: Kosten und Differenz zur herkömmlichen Heizung hängen von ihrem Stromtarif ab

Da die Heizlüfter keine Speichermöglichkeit haben, nutzen sie den Strom aus dem normalen täglichen Versorgungstarif (und nicht den evtl. günstigeren Nachtstrom). Generell kann man sagen, dass die laufenden Betriebskosten beim Heizen mit elektrischen Heizlüftern rund doppelt bis dreifach so teuer sind im Vergleich zum Heizen mit Öl bzw. Gas.

Selbst bei zusätzlicher Berücksichtigung der geringeren Investitionskosten für Heizlüfter und der Wartungskosten für die Heizung wird der Kostenvorteil zugunsten der herkömmlichen Heizung nicht deutlich verringert.

Vergleich Heizlüfter versus Wärmewelle versus Heizkörperregler

Wenn Sie beim Heizen die Kosten reduzieren wollen – ohne auf die angenehme Sofort-Wärme zu verzichten – gibt es als eine Alternativen die Wärmewelle (-> weitergehende Informationen zur Wärmewelle)

  • 90 % der Energie wird in langwellige Wärmewelle umgewandelt (und nicht zur Erheizung der Luft)
  • Energie wirkt gleich (kein Vorheizen notwendig) und erwärmt den Körper (positiv im Bad)
  • Raumtemperatur liegt bei gleichem Wärmeempfinden ca. 2 Grad niedriger (Einsparung von Energie !)
  • Wärmewellengeräte arbeiten vielfach mit einer geringeren Wattzahl, benötigen weniger Watt für das Aufwärmen = niedrigere Stromkosten
  • kein Betriebsgeräusch

Als weitere kostengünstige Heizlüfter-Alternative bietet sich aber auch z.B. im Bad der Einsatz von Heizkörperregler an (-> zum Überblick / Produkte Heizkörperregler).

  • zeitlich programmierbare Heizkörperregler (z.B. im Zeitraum X bis Y erfolgt eine automatische Erhöhung der Raumtemperatur um x Grad, danach wieder Absenkung der Temperatur)
  • Basis: herkömmliche Heizung, d.h. im Vergleich zu elektrischen Heizlüftern niedrigere Betriebskosten
  • geringe Investitionskosten = schnelle Amortisation

Elektro Heizlüfter mit guten Testbewertungen von Kunden

Fakir Hobby hellgrau / perlweiß Fakir Heizlüfter Hobby

51tEwPKAkuL. SL500 AA300 Fakir Heizl%C3%BCfter Heizlüfter Schnellheizer Test Stromverbrauch Bad

  • Heizleistung: 1000 / 2000 Watt, 2 Heizstufen und 1 Lüfterstufe
  • sehr leises Gerät, gut verarbeitet – mit breitem Luftstrom
  • inkl. Raumthermostat und Frostschutzeinstellung, 2 Übertemperatursicherungen
  • tropfwassergeschütztes Gehäuse mit Standsockel / Wandaufhängung
  • 4 Jahre Garantie (innerhalb von Deutschland), Prüfzeichen: VDE-GS
  • Größe (Höhe x Breite x Tiefe): 36 x 24 x 15 cm
  • Gewicht (inkl. Verpackung): 2,7 kg
  • in 3 Farben (bahama / perlweiss, hellgrau / perlweiss, schwarz) lieferbar
  • Testbewertung: Fakir Heizlüfter wurde von über 110 sehr zufriedenen Amazon-Kunden sehr gut bewertet

Von den Kunden wurde die gute Qualität und das Ergebnis (dauert ca. 3-5 Minuten bis es angenehm warm wird), die gute Verarbeitung, das gute Preis- / Leistungsverhältnis, die passende Kabellänge und vor allem der geringe Geräuschpegel gelobt. Viele Kunden nutzen den Fakir Heizlüfter zur Schnellaufheizung / als Schnellheizer im Bad.

… Als ich dieses Gerät eingeschaltet habe, habe ich meinen Ohren nicht getraut. Das ist der einzige Heizlüfter, …, der WIRKLICH EXTREM LEISE IST, UND ZWAR AUF JEDER STUFE ….” Miele-Ergänzung, Amazon.de

-> zum Fakir Heizlüfter

ROWENTA SO 2020 Heizlüfter Sprinto Silence 2000

41emr8Y1PNL. SL500 AA300 Rowenta Heizl%C3%BCfter Heizlüfter Schnellheizer Test Stromverbrauch Bad

  • Leistungsstufen: 1000 / 2000 Watt bzw. 1200 / 2400 Watt – mit 2 Heißfunktionen und 1 Kühlfunktion (erzeugt auch kalte Luft im Sommer)
  • geringer Geräuschpegel (45 dBA in der 1.Stufe, in der 2.Stufe etwas lauter – wird aber noch als angenehm empfunden)
  • heizt gut und schnell – wird u.a. 10 Min. vorher im Bad mit 2000 W angestellt, um das entsprechend angenehm aufzuheizen
  • solide, ordentlich und hochwertig verarbeitet – robustes Gehäuse
  • mit Thermostat, Überhitzungsschutz, Frostschutz
  • kompakte Abmessung, mit Tragegriff oben, Gewicht: 1,6 kg
  • Testurteil: Heizlüfter wurde von rund 75 Amazon-Kunden gut bewertet

Gelobt wurden das Preis-/Leistungsverhältnis, der geringe Geräuschpegel, das handliche, kompakte Format, die leichte Bedienbarkeit sowie die Aufheizung eines Raums (Wohnzimmer, Badezimmer, …) innerhalb kurzer Zeit.

“… Mit seinen kompakten Abmessungen und der unauffälligen Farbe (dunkelgrau / schwarz) hat er mich sofort angesprochen. Ich war auf der Suche  nach einem Heizlüfter, den man auch im Wohnbereich einsetzen kann und der nicht so nach ‘Badezimmer-Heizer’ aussieht …

Der kleine Heizlüfter von Rowenta verfügt über zwei Heizstufen, sowie eine Kühlfunktion. Auf der 1. Heizstufe (1000W) läuft er angenehm leise (45 dBA) und bringt noch eine angemessene Wärme. Auf 2. Stufe (2000W) ist er nicht mehr sooooo leise, aber für meinen Geschmack noch im Rahmen. Ich denke das die 2. Stufe dafür da ist, den Raum schnell auf zu heizen … und die 1. dann um die Wärme zu halten. … Er heizt wirklich gut und schnell! … Bei der Kühlfunktion läuft er auch auf Stufe 2 (von der Lautstärke und Geschwindigkeit), lediglich die Heizelemente sind nicht aktiv.  … Ein klasse Gerät, wo das Preis / Leistungsverhältnis vollkommen stimmt.” Janosch Winter, Amazon.de

-> zum Rowenta Heizlüfter

Honeywell HZ-510E Keramik-Heizlüfter in rot/Chrom, 1100/1800 Watt breiter Standfuß

51aZ1vAl8ML. SL500 AA300 Honeywell Heizl%C3%BCfter Heizlüfter Schnellheizer Test Stromverbrauch Bad

  • kann mit 2 Leistungsstufen (1100 / 1800 W) richtig “powern” als auch unterstützend wirken
  • einfach und überschaubar, komfortabel zu bedienen
  • optisch ansprechendes, gutes Design (echter Hingucker !), mit stabilem Halte- und Tragegriff
  • mit mehrstufiger Höhenverstellung (höhenverstellbare Vorderfüße)
  • Überhitzungsschutz – Honeywell Heizlüfter schaltet sich dann selbst aus
  • Gewicht (inkl. Verpackung): 3,1 kg, mit 1,75 m langem Stromkabel
  • Testurteil: Heizlüfter wurde von über 100 Amazon-Kunden sehr gut bewertet

Gelobt wurde vor allem das schicke Design / gute Optik sowie die sehr gute Heizleistung (auch für kalte Füße). Er wärmte auch mit 1100 Watt gut ein Wohnmobil bei einer Außentemperatur von -11 Grad.

… Meine Wohnung ist auch im Winter grundsätzlich warm genug. Allerdings gibt es dann doch – vor allem im Winter – schon mal den einen oder anderen Tag (oder vielmehr Abend), an dem ich es gerne einen “Tick” wärmer hätte. Vor allem an den Füßen. Meine Oma sagte damals immer: “Die Füße warm, der Kopf ist kalt – wirst Du 100 Jahre alt”. … Aber warme Füße: Das hat schon was. …”  Specki, Amazon.de

-> zum Honeywell Heizlüfter

STIEBEL ELTRON CK20S SCHNELLHEIZER 2000 W

31VD8AAJPZL. SL500 AA300 Schnellheizer Heizlüfter Schnellheizer Test Stromverbrauch Bad

  • Schnellheizer mit exklusivem Design bringt schnell Wärme in den Raum (vor allem im Bad)
  • stufenlose Temperaturregelung von 5 bis 30 Grad
  • leise laufendes Tangentialgebläse liefert ein konstantes Lüftergeräusch (vom Geräusch her aber nicht störend)
  • sehr gut verarbeitet, Wandmontage
  • 1,0 kW Grundheitstufe, 2,0 kW Schnellheizstufe
  • Schutzart: IP13B – mit 24 Std. Quarz Zeitschaltuhr
  • Größe (Länge x Breite x Höhe): 52 x 52 x 15 cm, Gewicht (inkl. Verpackung): 4,9 kg
  • Testbewertung: Schnellheizer wurde von rund 100 zufriedenen Amazon-Kunden sehr gut bewertet

Gelobt wurde bei diesem Schnellheizer der leise Geräuschpegel, die gute Heizleistung als Schnellheizer (das Bad ist schnell kuschelig warm, im Wohnzimmer wird innerhalb von 20 Min. eine angenehme Wärme geschaffen), die Zuverlässigkeit, die gute Verarbeitung, die unproblematische Montage und die gute Qualität.

Der Stiebel Schnellheizer hält was er verspricht.

-> zum Schnellheizer Eltron

 

noch nicht den richtigen Heizlüfter / Schnellheizer für das Badezimmer gefunden ? Hier finden Sie ein großes Angebot:

-> zum umfangreichen Sortiment von elektrischen Heizlüfter / Schnellheizer

 

Suchbegriffe:

  • heizlüfter test
  • heizlüfter stiftung warentest
  • heizlüfter test stiftung warentest
  • test heizlüfter
  • schnellheizer test
  • test heizlüfter stiftung warentest
  • bad heizlüfter test
  • heizlüfter test stromverbrauch
  • heizlüfter bad test
  • stiftung warentest heizlüfter